Frankfurt Leipzig Prix Goncourt Booker Prize

 

 

Leipziger Buchpreis 2022

 

Zur jeweiligen Rezension - auf die grün markierten Buchtitel klicken

 

   26. April 2022

Tomer Gardi

2* mäßig

 

Absolut keine runde Sache

Als Gewinner ist Tomer Gardi mit seinem Roman «Eine runde Sache» die große Überraschung der diesjährigen Leipziger Buchmesse. Erstmals wurde hier auch ein Buch prämiert, dessen etwas umfangreicherer zweiter Teil auf Hebräisch geschrieben wurde und den man folglich nur in Übersetzung lesen kann. «Mein Grund-Konzept hinter diesem Roman war, dass ich wissen wollte ... [weiterlesen]

 

 

Bisherige Preisträger

 

2021

Iris Hanika

Echos Kammern 1*

2020

Lutz Seiler Stern 111 4*

2019

Anke Stelling Schäfchen im Trockenen 1*

2018

Esther Kinsky

Hain 3*

2017

Natascha Wodin Sie kam aus Mariupol 4*

2016

Guntram Vesper Frohburg 4*

2015

Jan Wagner Regentonnenvariationen  

2014

Saša Stanišić Vor dem Fest 3*

2013

David Wagner Leben  

2012

Wolfgang Herrndorf Sand 3*

2011

Clemens J. Setz Die Liebe zur Zeit des Mahlstädter Kindes  

2010

Georg Klein Roman unserer Kindheit  

2009

Sibylle Lewitscharoff Apostoloff 4*

2008

Clemens Meyer Die Nacht, die Lichter  

2007

Ingo Schulze Handy  

2006

Ilija Trojanow Der Weltensammler  

2005

Terézia Mora Alle Tage  

 

Zur jeweiligen Rezension - auf die grün markierten Buchtitel klicken

Anmerkungen zur Bewertung im Anhang unter Infos

 

Zurück

 

 

© Copyright 2012-2022  Bories vom Berg