Zurück Nach oben Weiter

 

Ortaia

Forum für niveauvolle Belletristik

12

Leserbrief

 

Anonym-3 > 10. April 2021

 

mich wundert, wieviel Schrott Sie bereit sind zu lesen, wenn ich an die vielen Titel denke, die Sie mit miserabel oder mäßig beurteilen. Wenn mir ein Buch nicht zusagt, lege ich es weg und quäle mich nicht da durch. Das ist doch vergeudete Zeit. 

 

Es gibt viele Gründe für mich, ein Buch zu lesen, auf Empfehlung, weil der Autor mich interessiert oder die Thematik, weil ein Buch als Klassiker gilt, vom Feuilleton bejubelt wird oder einen wichtigen Buchpreis erhält. Trotz vorausgehender Selektion stellt sich manches dann eben doch als misslungen heraus, was zu lesen und zu rezensieren für mich jedoch keinesfalls vergeudete Zeit bedeutet. Es erweitert ja in jedem Fall meinen Lesehorizont und festigt mich zudem in meiner Urteils-Fähigkeit, hilft mir deshalb also auch, meine ganz persönliche Ranking-Skala immer wieder kritisch zu prüfen.

 

 

 

Zurück Nach oben Weiter