Nach oben Weiter

 

Vorwort

Unterwegs im Literatur-Dschungel

 

1In Deutschland erscheinen jährlich etwa 80.000 neue Bücher, davon gehören ungefähr 15.000 Werke zur Belletristik, von denen wiederum höchstens ein Prozent wirklich gute, lesenswerte Literatur sind, also an die 150 Bände. Die kann kaum jemand alle lesen, von den vielen berühmten Klassikern ganz zu schweigen. Ein wahrhaft ausuferndes Angebot also, das es uns Lesern ziemlich schwer macht, das Passende für unsere schöne Passion zu finden, uns jeweils die Rosinen aus diesem monströsen literarischen Kuchen herauszupicken. Wie scheidet man denn zutreffend die Spreu vom Weizen in diesem Überangebot, was ist geeignet für die eigenen Lesepräferenzen? Nichts weniger als diesen schwierigen Fragen nachzugehen ist die Absicht der folgenden Betrachtungen. Ob wir die richtigen Antworten finden ist nicht sicher. Wie es übrigens ja auch nicht jedem Autor gelingt, uns mit seinem Buch in Bann zu ziehen, er scheitert dann ebenfalls, an uns Lesern nämlich. Ich hoffe, mit meinen Überlegungen da und dort Anregungen geben zu können, wie man sich besser zurechtfindet im Literatur-Dschungel, aber auch, was man selbst tun kann, damit man sich als Leser den Büchern nähert, - also nicht immer andersrum! Begeben wir uns auf die Suche nach dem guten, dem lesenswerten Buch, nach Lektüre mithin, die uns beflügelt!

 

Nach oben Weiter

 

© Copyright 2013  Bories vom Berg